Spezialanfertigungen

von Taschen und Textilem…

Beratung

Eine Tasche soll genauso flexibel wie ihr Einsatzgebiet sein, deswegen geht dem kreativen Entwicklungsprozess der Taschenfabrikantin eine kompetente Beratung voraus. In dieser Beratung werden Charakteristika wie:

  • Einsatzgebiet und Funktion
  • Material und Haptik
  • Formgebung und Aussehen
  • Stückzahl
  • Zielgruppenorientierung
  • Marketingtechnische Überlegungen

… sowie zeitliche Planung und das Budget für die Kollektion besprochen. Basierend hierauf wird ein erster Entwurf angefertigt. Alle Dokumente sowie die Designs werden vom Unternehmen selbst erstellt. Durch die regelmäßige Abstimmung mit dem Kunden und den Partnern wird die hohe Qualität der Produkte garantiert.

Design

Im Design werden nach der vorangehenden Beratung erste Entwürfe und technische Skizzen angefertigt. Diese beinhalten genaue Beschreibungen der Taschen, basierend auf den zuvor getroffenen Vereinbarungen. In diesen Entwürfen werden die Spezifikationen der Modelle klar dargestellt und weiters To Do Listen für die nächsten Arbeitsschritte angefertigt.

Produktentwicklung

Das vielseitige Know How der Taschenfabrikantin Sylvia Leukauf – Rossi fließt in der Produktentwicklung in die Ausarbeitung der technischen Daten, welche für die Produktion der Taschen benötigt werden, ein. 
Die Modelle können entweder in kleinen oder großen Stückzahlen produziert werden- je nach Wunsch des Kunden.
Kollektionen in kleiner Stückzahl werden zu 100% im EU – Raum gefertigt. Dies geschieht in zertifizierten Werkstätten, in welchen die Taschen bei Hand genäht werden. Diese Art der Produktion ist dem Unternehmen sehr wichtig, da es hohen Wert auf Handwerke wie das der Ledergalanteristin legt. Viele traditionelle Berufe sind durch moderne Produktionsarten wie vom Aussterben bedroht- die Taschenfabrikantin versucht als Teil ihrer Nachhaltigkeit diese zu unterstützen.
Andererseits können Kollektionen auf Wunsch der Kunden auch in größeren Stückzahlen produziert werden. Hierbei arbeitet die Taschenfabrikantin mit Rohmaterialien, welche RhoS, Konform und Reach zertifiziert sind. Diese Zertifikate versprechen auf einer Seite die Bewertung und Beschränkung von Chemikalien (Reach) und auf der ander en Seite bestimmte Sicherheitsanforderungen, welche von Herstellern eingehalten werden müssen (Konform). Außerdem gewährt das RoHS Zertifikat eine eingeschränkte Verwendung von gefährlichen Stoffen. Die Fertigung findet ausgenommen in BSCI zertifizierten Produktionsstätten statt, wodurch die Arbeitnehmerrechte geschützt sind und Faktoren wie Arbeitszeit und das Verbot von Kinderarbeit klar geregelt werden.
Je nach Wunsch des Kunden kann die Kollektion entweder in großer oder kleiner Stückzahl produziert werden. Von Seiten des Unternehmens ist bei beiden Arten der Produktion und dessen Standort das Preis – Leistungsverhältnis ausgesprochen passend.

Produktionsüberwachung

Ein weiterer großer Teil der Spezialanfertigungen ist die Produktionsüberwachung. Diese erfolgt durch Sylvia Leukauf – Rossi selbst. Durch ihre jahrelange Erfahrung bei Top Textilunternehmen kontrolliert sie jeden Schritt der Produktentwicklung, wie die einzelnen Bemusterungsläufe mit hoher Achtsamkeit und kann dadurch ausgezeichnete Qualität garantieren.

Die Produktionsüberwachung erfolgt unter anderem in der Kontrolle der Materialien und durch die Fertigung in zertifizierten Nähereien. Das Unternehmen verwendet in der Produktion je nach Kundenwunsch zum Beispiel innovative Materialien wie PET – recycling Filz oder hochwertig verarbeitetes Leder. Wie auch in der Produktentwicklung erwähnt, werden die Taschen ausschließlich in zertifizierten Werkstätten gefertigt. Dies versichert nicht nur die hohe Qualität der Modelle sondern unterstützt weiters auch Handwerke, welche sonst vom Aussterben bedroht sind.

Qualitätskontrolle

Die Qualitätskontrolle des Unternehmens erfolgt durch…

Erfahrung & Know How

Spezifikationen & Zertifizierungen

Sicherungsmanagement

Durch die jahrelange Berufserfahrung und Ausbildung von Sylvia Leukauf – Rossi und deren zeichnenden und produzierenden Partnern ist hohe Qualität der Produkte garantiert.

 

Die Materialien der Taschen und Werkstätten werden regelmäßig kontrolliert und durch Zertifikate ausgezeichnet.

 

 

 

Die Taschen werden neben einem Pflegeetikett zusätzlich mit einem Qualitäts – Auszeichnungsettiket versehen. Die Produkte werden vor der Produktion und Lieferung kontrolliert um mögliche Fehler zu vermeiden.

Beziehungen

Arbeit & Produkte

Flexibilität

Das Unternehmen pflegt längerfristige Beziehungen zu Lieferanten, Produzenten und anderen Geschäftspartnern. Auch dieser Aspekt ist Teil der angestrebten Nachhaltigkeit. Die Modelle der Taschenfabrikantin sind unter anderem durch ihre Zeitlosigkeit und Innovation ausgezeichnet. Die Taschen werden somit zu einem jahrelangen Begleiter und keinem kurzfristigen Konsumgut – auch hierin sieht das Unternehmen Nachhaltigkeit. Dadurch dass es sich bei der Taschenfabrikantin um ein kleines Unternehmen mit hoher Erfahrung handelt, können rasch auf individuelle Wünsche und Änderungen der Kunden eingegangen werden.

Lieferung

Teil der Spezialanfertigungen ist zuletzt die Lieferung, welcher eine strenge Qualitätskontrolle durch Sylvia Leukauf – Rossi vorangeht. Diese wird durch enge Zusammenarbeit mit den Lieferanten genau überwacht. In den meisten Fällen kontrolliert die Taschenfabrikantin jede Tasche, bevor sie anschließend an den Kunden geliefert wird. 
Auf Wunsch des Kunden ist es möglich, dass die Produkte an mehrere Lieferadressen gesendet werden. Dies ermöglicht eine zusätzliche Flexibilität für die Kunden, da die Taschen nicht in großer Stückzahl an einen Standort geliefert werden und schließlich von selbst weiter verbreitet werden müssen.