Referenzen

Wiener Linien

Eine der bedeutendsten Referenzen der Taschenfabrikantin sind die Wiener Linien. In der langjährigen Zusammenarbeit wurden mittlerweile zwei Modelle angefertigt. Die ersten Aufträge waren eine Nachproduktion eines bereits bestehenden Artikels. In beiden Fällen ging den Produktionen keine Produktentwicklung voraus.
Der Kundenwunsch war, das Modell ihrer Fahrertasche wie zuvor in großer Stückzahl zu liefern. Das Unternehmen rund um Sylvia Leukauf – Rossi hat sich durch seine Flexibilität ausgezeichnet für diesen Auftrag geeignet.
Die Taschen wurden in einer zertifizierten Produktionsstätte, welche durch hohe Verarbeitungsqualität ausgezeichnet ist, gefertigt. Dieses Modell ist mit dem Logo der Wiener Linien in Form eines Rubber Logos veredelt. Die Taschenfabrikantin hat außerdem die gesamte Lieferung – vom Import bis zur Zustellung – abgewickelt und kontrolliert.

Durch die hohe Zufriedenheit der Wiener Linien wurde das Unternehmen kürzlich mit einem weiterem Projekt beauftragt. Neben der kleinen Fahrertasche ist die neue, größere Schultertasche perfekt für die Unterlagen, Instruktionen und andere Utensilien der Mitarbeiter des öffentlichen Unternehmens geeignet. Auch dieses Modell wird mit dem Logo der Wiener Linien ausgestattet, um die Corporate Identity stimmig wieder zu spiegeln.
Durch die Zusammenarbeit mit der Taschenfabrikantin war es den Wiener Linien möglich, leistbare Taschen für die MitarbeiterInnen/FahrerInnen zu erhalten, welche alle gewünschten Vorgaben und Spezifikationen erfüllen.


Alpenverein

Für den Alpenverein wurde zunächst das bereits bestehende Modell der Laptoptasche aus der Natural Bag Kollektion mit dem Edelweiß-Logo des Vereins versehen. Die Tasche wurde nach Kundenwunsch um ein zusätzliches Zippfach an der Innenseite der Frontklappe ergänzt und mit dem Logo in Stick veredelt. Exklusiv im Shop des Alpenvereins erhältlich.

Aufgrund der hohen Nachfrage der Alpenvereinsmitglieder nach dieser funktionellen Umhängetasche wurde an weiteren, praktischen Adaptionen dieses Artikels gearbeitet. Die brandneue Laptoptasche Premium wurde neben einem verstellbaren Tragegurt mit Schulterschutz zusätzlich mit einem Tragegriff für ein leichteres Handling ergänzt. Ein abnehmbarer, ebenfalls verstellbarer Bauchgurt ermöglicht z.B. das Fahren mit einem Fahrrad oder Motorrad, ohne dass die Tasche störend verrutscht. Außerdem wurde dieses Modell mit zwei Zippfächern, einem innen liegenden und einem über die gesamte Rückseite verlaufenden Zippfach und einem großen Einsteckfach mit Klappe an der Außenseite, gedacht für ein Ladekabel, erweitert.
Auch diese Tasche ist wieder mit dem Logo des privaten Vereins – dem Edelweiß bestickt.


UNITED OPTICS

Das Unternehmen rund um Sylvia Leukauf – Rossi beschränkt sich jedoch nicht nur auf Spezialanfertigungen und das Branding von Taschen. In der Zusammenarbeit mit United Optics wurde gemeinsam eine Brillenbox entwickelt.

Hier wurde von der Idee bis zum fertigen Produkt und der Lieferung die gesamte Produktentwicklung durch das Unternehmen vollzogen. Basierend auf Designskizzen und Entwürfen fanden mehrere Musterläufe statt. Ein Wunsch der Fachoptikerkette war, dass die Box Platz für bis zu fünf Brillen bietet. Außerdem sollte das Produkt in den UNITED OPTICS-Designfarben gefertigt und zusätzlich mit dem Logo in Stick veredelt werden, um dem CI zu entsprechen.

Nach dem Prozess der Entwicklung wurde die Box anschließend von der Taschenfabrikantin in Produktion gegeben. Als Hauptmaterial wurde nachhaltiger PET – recycling Filz verwendet. Dieser wird  durch seine Leichtigkeit charakterisiert, wodurch die Brillenbox problemlos an verschiedene Orte mitgenommen werden kann.

Das Ergebnis ist eine innovative Brillenbox, welche durch die hohe Qualität der Materialien und der Verarbeitung ausgezeichnet, zugleich aber weiterhin leistbar, ist. Dank der hohen Flexibilität des kleinen Unternehmens und dem Know How von Sylvia Leukauf – Rossi und ihrem Team konnte ein Produkt, welches alle Wünsche von UNITED OPTICS inkorporiert, entwickelt und geliefert werden.

* Dies sind drei, thematisch differenzierte, ausgewählte Referenzen, weitere erhalten Sie gerne telefonisch.